» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n62
22.11.17 - 23.11.17

Bus n62 - Haltestellen entfallen am 22.11. in eine Fahrtrichtung

Die Haltestellen "Offenbach Max-Willner-Platz", "Offenbach Stadtgrenze", "Frankfurt Wiener Straße", "Frankfurt Flaschenburgstraße" und "Frankfurt Buchrainplatz" entfallen in Fahrtrichtung "Frankfurt Konstablerwache" aufgrund von Bauarbeiten.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

Linie: RE20
27.11.17 - 29.11.17

RE20: Halt "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt auf einer morgendlichen Fahrt vom 27.11. bis 29.11.

Auf der Fahrt um 07:55 Uhr ab "Limburg" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Grund dafür sind Sanierungsarbeiten des Homburger Dammes.
Ersatzweise kann ab "Frankfurt Höchst" die S-Bahnlinie S2 genutzt werden.

Linie: 34, 50
28.11.17 - 01.12.17

Bockenheim: Busse 34, 50 - Umleitung und Haltestelle "Zum Rebstockbad" entfällt

Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestelle "Zum Rebstockbad" entfällt. Ersatzweise wird die Haltestelle "Rebstockbad" in der Leonardo-da-Vinci-Allee bedient. Grund dafür ist eine Veranstaltung.

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
RMV_10-Minuten-Garantie_140
 
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Aktuelle Meldung

07.09.2017

Dippemess: Bus und Bahn – schnelle Anfahrt, kurze Wege

Die Dippemess auf dem Festplatz am Ratsweg beginnt am 8. September. Staus und lange Parkplatzsuche sind normal, denn Parkmöglichkeiten in der Nähe sind rar. Für die Fahrt zum Festgelände empfehlen sich besser Busse und Bahnen, die bestens auf die Besucher vorbereitet sind.

Vier Linien, eine Haltestelle, kurze Wege

Praktisch: Direkt neben dem Festplatz liegt die Haltestelle „Eissporthalle/Festplatz“. Hier fahren die U-Bahn-Linie U7, die Straßenbahnlinie 12 sowie die Buslinien 38 und 103. Sie verkehren bis über Mitternacht hinaus und sorgen so auch für eine gute Heimfahrt. Die U-Bahn-Linie U7 bietet in den Abendstunden zudem mehr Platz durch zusätzliche Wagen.

U7 noch zwei Tage nur bis Eissporthalle

Aber Achtung: Wegen Gleisbauarbeiten im Riederwald fährt die U-Bahn-Linie U7 noch bis Sonntag, 10. September 2017, nicht zwischen Eissporthalle und Enkheim. Alle Stationen zwischen Schäfflestraße und Enkheim erreicht man mit den Zügen der Linie U4, zwischen Johanna-Tesch-Platz und Schäfflestraße fahren Busse als Schienenersatzverkehr (SEV).