Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RB12
13.12.17 - 15.12.17

RB12: Busse statt Bahnen bei abendlichen Fahrten zwischen "Höchst" und "Königstein"

Zwischen "Höchst" und "Königstein" verkehren abends Busse statt Bahnen, wodurch es zu verlängerten Reisezeiten kommt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten.

Linie: RB12, RB15
14.12.17 - 02.02.18

RB12, RB15: Linienwegkürzung bei einzelnen Fahrten vom 14.12. 08:01 Uhr bis 02.02. 16:47 Uhr

Einzelne Fahrten der Linie RB12 beginnen und enden verkürzt in "Frankfurt-Höchst", einzelne Fahrten der RB15 beginnen und enden verkürzt in "Bad Homburg". Grund sind Arbeiten am Homburger Damm.

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
RMV_10-Minuten-Garantie_140
 
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Service > Informationen von A – Z

Informationen von A – Z

Zu diesen Themen finden Sie eine Kurzinfo: Übersicht A-Z (2017) (PDF, 0.5 MB)

  • 1. Klasse in S-Bahn und Regionalzug
  • 10-Minuten-Garantie | Anschlussfahrkarte
  • Ausstieg auf Wunsch | DB-City-Ticket
  • Einstieg in den Bus | Fahrgast-Begleitung
  • Flughafen | Frankfurt Card | Fundbüro
  • Kinder und Jugendliche | Mitnahme von Personen
  • Notruf- und Infosäulen | Schwarzfahren
  • Übertragbarkeit

Übersicht A-Z (2017) (PDF, 0.5 MB)

Übersicht A-Z 2017
Übersicht A-Z (2017) (PDF, 0.5 MB)

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Tariftabelle 2017 (ab 01.01.2017) (PDF, 0.4 MB) Wo kaufe ich welche Fahrkarte? (PDF, 0.1 MB) Liniennetzplan Frankfurt 2017 - Download (bereits ab 03.11.2016 gültig) (PDF, 0.2 MB) mit Informationen zur Barrierefreiheit der Haltestellen Liniennetzplan Frankfurt 2018 - Download (gültig ab 10.12.2017) (PDF, 0.2 MB) mit Informationen zur Barrierefreiheit der Haltestellen



Die Fahrkarten bitte

Seit 1. August 2015 kostet Schwarzfahren 60 Euro statt 40 Euro - eine Weisung des Bundes-Verkehrsministeriums mit einer für den RMV erhofft abschreckenden Wirkung und einem Gewinn für alle zahlenden Gäste.

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Wussten Sie schon?

Heizung in Bus und Bahn zentral gesteuert


Steuert der Fahrer die Heizung?
  • Nein. Eine durchschnittliche Wohlfühl-Temperatur ist voreingestellt.
Warum ist die Temperatur dann trotzdem nicht immer gleich?
  • Die Temperatur wird automatisch reguliert. Das dauert durchaus mal einen Moment, zum Beispiel, wenn ein Fahrzeug gerade erst vom Betriebshof in den Einsatz geht oder wenn die Türen einmal länger offen gehalten werden mussten als üblich. Die Zahl der mitfahrenden Fahrgäste beeinflusst ebenfalls die persönliche Wärme-Empfindung. Und: Auch Sie sind mal wärmer mal weniger warm gekleidet, so dass Sie die Temperatur vielleicht unterschiedlich wahrnehmen.