Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RB12, RB15
14.12.17 - 02.02.18

RB12, RB15: Linienwegkürzung bei einzelnen Fahrten vom 14.12. 08:01 Uhr bis 02.02. 16:47 Uhr

Einzelne Fahrten der Linie RB12 beginnen und enden verkürzt in "Frankfurt-Höchst", einzelne Fahrten der RB15 beginnen und enden verkürzt in "Bad Homburg". Grund sind Arbeiten am Homburger Damm.

Linie: RB22, RE20
14.12.17 - 21.12.17

RE20, RB22: einzelne Fahrten entfallen auf Teilstrecken und Verspätungen vom 14.12. bis 21.12.

Einzelne Fahrten beginnen und enden verkürzt in "Hofheim" beziehungsweise "Frankfurt-Höchst". Zudem muss mit Verspätungen von etwa 5 Minuten gerechnet werden. Grund dafür sind Arbeiten am Homburger Damm.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

09.10.17

Altstadtstrecke gesperrt: Linien 11 und 12 fahren über Sachsenhausen

Wegen eines Staatsbesuchs im Römer wird am Dienstag, 10. Oktober, die sogenannte Altstadtstrecke zeitweise gesperrt: Die Straßenbahnlinien 11 und 12 werden deshalb von ca. 11 bis ca. 14 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Allerheiligentor bzw. zwischen Stresemannallee / Gartenstraße und Konstablerwache über Sachsenhausen umgeleitet.

Auf U- und S-Bahnen ausweichen

VGF und traffiQ bitten die Fahrgäste, auf U- und S-Bahnen umzusteigen. Mit den U-Bahn-Linien U4 und U5 sowie den S-Bahnen bieten sich gute Alternativen zwischen Innenstadt und Hauptbahnhof. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Hinweis:

Über diese aktuellen Bauarbeiten, Unterbrechungen und Umleitungen im Frankfurter Nahverkehr haben wir Sie schon informiert:

  • seit 24.4.2017: Umgestaltung der Offenbacher Landstraße. Straßenbahn nur bis an den Ortsrand von Oberrad

  • seit 21.8.2017: Barrierefreier Umbau "Waldau". Linien 12 und 19 halten an provisorischen Bahnsteigen

  • seit 30.8.2017: Elisabethenstraße. Buslinien fahren Umleitung

  • 25.9. – 29.10.2017: Gleisbau. Linien 12 und 19 fahren nicht zwischen Goldstein und Schwanheim – SEV-Busse im Einsatz – Rheinlandstraße wird Einbahnstraße

  • seit 04.10.2017: Höchst: Straßenbau in der Emmerich-Josef-Straße – Buslinien umgeleitet

  • 08.10. 2017: Frankfurter Stadtlauf: Linien 11, 12 und Ebbel-Ex behindert

  • 09.10. – 23.10.2017: Nordweststadt: Linie 60 wird umgeleitet


Die Presse-Informationen hierzu finden Sie unter
www.traffiQ.de/Presseinformation.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)