Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RB12
13.12.17 - 15.12.17

RB12: Busse statt Bahnen bei abendlichen Fahrten zwischen "Höchst" und "Königstein"

Zwischen "Höchst" und "Königstein" verkehren abends Busse statt Bahnen, wodurch es zu verlängerten Reisezeiten kommt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten.

Linie: RB12, RB15
14.12.17 - 02.02.18

RB12, RB15: Linienwegkürzung bei einzelnen Fahrten vom 14.12. 08:01 Uhr bis 02.02. 16:47 Uhr

Einzelne Fahrten der Linie RB12 beginnen und enden verkürzt in "Frankfurt-Höchst", einzelne Fahrten der RB15 beginnen und enden verkürzt in "Bad Homburg". Grund sind Arbeiten am Homburger Damm.

» weitere Meldungen

Tarifbestimmungen
RMV - Tarifbestimmungen
Beförderungsbedingungen
Gemeinsame Beförderungsbedingungen
Wenn Sie noch weitere Fragen haben ...
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
RMV_10-Minuten-Garantie_140
 
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
Sie sind hier: > Startseite > Fahrkarten > Fahrkartenverkauf > RMV-Handy-Ticket

RMV-HandyTicket - der kleinste Fahrkartenautomat der Welt

Die Vorteile des RMV-HandyTickets auf einen Blick

  • Bargeldlos unterwegs: Bezahlung per Kreditkarte, Lastschrift oder über Ihre Mobilfunkrechnung.

  • Die kostenlose RMV-App: Verfügbar für Android- und iOS-Betriebssysteme.

  • Überall bestens informiert: Die schnelle Fahrplanauskunft kennt alle Fahrten im RMV-Gebiet (auch der RMV-Schnellbahnplan und der RMV-Schienennetzplan sind integriert).

  • Fahrtkartenkauf: Einzelfahrkarten, Tageskarten, Gruppentageskarten und Hessentickets können über die RMV-App gekauft werden. Einzelfahrkarte und Tageskarte sind auch für Kinder erhältlich. Besitzer einer gültigen BahnCard 25 oder BahnCard 50 erhalten BahnCard-ermäßigte Einzelfahrkarten ab Preisstufe 5, die nur in S-Bahnen und Regionalbahnen gültig sind. Beim Ticketkauf nötig: Internetzugang und genügend Akku-Kapazität, um das Ticket während der Fahrt vorzeigen zu können.

  • Favoritenauswahl: Das Anlegen von "Favoriten" über den Stern ermöglicht sowohl den schnellen Fahrkartenkauf als auch eine zügige Fahrplanauskunft für die vordefinierten Strecken.

  • Das RMV-Bonusprogramm: Mit jedem Fahrkartenkauf sammeln Sie RMVsmiles und haben eine große Auswahl an Rabatt-Gutscheinen, die Sie gegen Ihre gesammelten Smiles einlösen können (Hinweis: Aktivierung von Smiles ist erforderlich).

  • Sie können Ihre Fahrkarten und Ihre Daten auf www.rmv.de unter „meinRMV“ selbst verwalten.

Voraussetzungen für die Nutzung des RMV-HandyTickets

  • Sie müssen volljährig sein.

  • Sie benötigen ein Smartphone mit Internetzugang.

  • Sie benötigen die kostenfreie RMV-App für iPhone oder Android-Smartphones.

  • Die RMV-App ist im AppStore/iTunes und im Google Play Store unter dem Stichwort "RMV" erhältlich. Weitere Betriebssysteme folgen, sobald eine Marktrelevanz gegeben ist.


Weitere Informationen

Alles zum RMV-Handyticket auf www.rmv.de