Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: 15, 16, 18, 19
Ab 24.04.17

Trams 15, 16, 18, 19 - Linienwegänderungen und Busse statt Bahnen

Es kommt ab 24.04. bis vsl. Januar 2018 zu Linienwegänderungen und es verkehren Busse statt Bahnen. Die Reisezeiten verlängern sich. Grund dafür sind Gleis- und Straßenbauarbeiten im Bereich der Offenbacher Landstraße.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 11, 12
29.04.17 - 29.04.17

Trams 11, 12 - Linienwegskürzung am 29.04.

Am 29.04. entfällt die Linie 11 zwischen "Hauptbahnhof" und "Börneplatz/Stoltzestraße" und die Linie 12 zwischen "Willy-Brandt-Platz" und "Konstablerwache". Grund dafür ist der Deutsche Schützentag.

» weitere Meldungen

Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Ansprechpartner:

Johannes Bardong (CIPTEC, ICMA, EVUE)
Michael Dewes (INVOLVE, PIMMS Capital)

Sie sind hier: > Startseite > traffiQ > EU-Projekte > CIPTEC1

CIPTEC


CIPTEC Logo CIPTEC steht für "Colletive Innovation for Public Transport in European Cities". Es geht also darum gemeinsam Innovationen für den Nahverkehr in europäischen Großstädten wie Frankfurt zu entwickeln.

CIPTEC ist ein dreijähriges Projekt, das vom Horizon 2020 EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation von der Europäischen Union unter der Nummer 636412 gefördert wird.
Insgesamt 12 Partner arbeiten daran Innovationen für den Nahverkehr zu suchen, zu bewerten und deren Umsetzung zu unterstützen. Lead Partner ist die Aristotelis University of Thessaloniki.

Horizon 2020 zielt als Förderprogramm darauf ab, EU-weit eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufzubauen sowie gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Um gezielt in die Gesellschaft wirken zu können, setzt das Programm Schwerpunkte und enthält einen umfassenden Maßnahmenkatalog der auch nachhaltige Mobilität und die Förderung des Nahverkehrs unter dem Punkt: Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr umfasst.

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Videos Links Newsletter

Der Projektstart war Mai 2015. Bereits erarbeitete Ergebnisse sind online.

Zwei kurze Filme mit deutschen Untertiteln erklären, worum es geht. CIPTEC Film zum Projekt (mit deutschen Untertiteln auf youtube) CIPTEC Film zur Crowdsourcing Campaign (mit deutschen Untertiteln auf youtube) CIPTEC Newsletter 1 CIPTEC Newsletter 2 CIPTEC Newsletter 3 CIPTEC Broschüre (auf Deusch übersetzt) (PDF, 1.8 MB)

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Alle Infos auf der Projektwebseite http://ciptec.eu/