Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: 12, 15, 34, S3, S4, S5, S6, S8, S9
12.07.14 - 22.08.14

Baumaßnahme Westbahnhof: Änderungen bei den S-Bahnlinien S3, S4, S5, S6, S8, S9 und RMV-Bahnlinien 12, 15, 34

Wegen einer größeren Baumaßnahme am Kreuzungsbauwerk Westbahnhof wird die Strecke zwischen "Rödelheim" und "Westbahnhof" von Samstag, den 12. Juli bis Freitag, den 22. August gesperrt. Auf den S-Bahnlinien S3, S4, S5, S6, S8, S9 und RMV-Bahnlinien 12, 15, 34 kommt es zu geänderten Linienwegen, Fahrtzeitänderungen und Haltausfällen.

Linie:
25.01.13

Störungen bei U- und Straßen-Bahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 61, 80, R70
24.07.14 - 27.07.14

Zusatzangebot zu Aquanario in der Commerzbankarena

Zur Veranstaltung Aquanario wird von Donnerstag, 24. Juli bis Sonntag, 27. Juli Zusatzverkehr angeboten. Die Züge der Linie 70 halten außerplanmäßig am Stadion und die Buslinie 61 wird durch die Linie 80 verstärkt.

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
traffiQ-Servicetelefon

01801 069 960*
(*3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, max. 42 Cent/Minute)
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 18 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Aktuelle Informationen > Fahrplanwechsel 11.12.2011

Neues zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011


FpW 2012 - Titel A5 Faltbaltt Am 11. Dezember 2011 ist es soweit: Nach gut zweieinhalb Jahren Bauzeit geht die neue Straßenbahnstrecke in den „Frankfurter Bogen“ in Betrieb. Befahren wird sie von der neuen Straßenbahnlinie 18, die das Neubaugebiet am Rande Preungesheims direkt mit der Frankfurter Innenstadt verbindet.

Dies ist die größte Änderung zum Fahrplanwechsel am 11.12.2011. Darüber hinaus wurden auf zahlreichen Linien die Fahrpläne im Minutenbereich angepasst. Bitte informieren Sie sich in den Fahrplantabellen „Ihrer“ Linie.

Alle Fahrpläne finden Sie auf unserer Seite Fahrpläne zum Download

18: mit der neuen Linie 18 zum Frankfurter Bogen

Preungesheim Gravensteiner-Platz –
Konstablerwache – Sachsenhausen Lokalbahnhof (zusätzlich samstags: – Oberrad – Offenbach Stadtgrenze)

Mit der neuen Straßenbahnlinie 18 fährt man vom Gravensteiner-Platz (Preungesheim) ohne Umsteigen direkt bis zur Konstablerwache und zur Zeil. Ihren Endpunkt hat die Linie 18 auf der anderen Seite des Mains, am Lokalbahnhof. Damit entstehen auch neue Direktverbindungen etwa von der Konstablerwache zum Hospital zum Heiligen Geist oder dem Frankensteiner Platz mit dem angrenzenden Alt-Sachsenhausen.
Der 3,5 Kilometer lange, neu gebaute Streckenabschnitt biegt an der A661 in die Friedberger Landstraße ab und bietet mit den barrierefrei ausgebauten Haltestellen Gravensteiner-Platz, Alkmenestraße, Walter-Kolb-Siedlung, Bodenweg, Friedberger Warte, Wasserpark, Münzenberger Straße und Nibelungenplatz/FH viele Möglichkeiten ein- und auszusteigen.
Die Straßenbahnlinie 18 verkehrt montags bis freitags morgens ab etwa 4.00 Uhr. Am Wochenende nimmt sie den Betrieb gut zwanzig Minuten später auf. Gegen 1.15 Uhr fährt an allen Wochentagen die letzte Bahn ins Depot. Der Zehn-Minuten-Takt beginnt montags bis freitags noch vor 6.00 Uhr morgens und endet an allen Wochentagen abends zwischen 20.00 und 21.00 Uhr. Samstags wird dieser dichte Takt ab etwa 8.00 Uhr und sonntags ab 12.30 Uhr geboten.
An Samstagen wird die Linie 18 zwischen 8.30 und 22.00 Uhr vom Lokalbahnhof über Oberrad bis zur Stadtgrenze Offenbach verlängert.
Fahrplanbuchseiten Linie 18 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 18 (PDF, 1.6 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 18 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 18 (PDF, 1.8 MB)

Wichtige Änderungen bei einzelnen Linien:

11, 18: neue Haltestelle

11: Höchst – Fechenheim
18: Preungesheim – Sachsenhausen

Die beiden Trambahnlinien erhalten gemeinsam eine neue Haltestelle „Börneplatz/Stoltzestraße“. Sie liegt in der Battonstraße, zwischen AOK und dem Gebäude der Stadtwerke Holding. Damit entsteht für die Fahrgäste eine Möglichkeit, direkt zwischen den beiden Linien umzusteigen.
Fahrplanbuchseiten Linie 11 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 11 (PDF, 3.4 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 18 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 18 (PDF, 1.6 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 18 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 18 (PDF, 1.8 MB)

16: genug Platz

Ginnheim – Offenbach Stadtgrenze

Um Platzprobleme auf der Linie 16 aufgrund der neuen Riedberg-U-Bahn-Linie U9 zu vermeiden, ließ traffiQ die Linie 16 seit vergangenem Dezember morgens im Berufsverkehr von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr alle fünf Minuten zwischen Ginnheim und Bockenheimer Warte verkehren. Die Erfahrungen haben jetzt gezeigt, dass der 10-Minuten-Takt ausreichend ist. Die zusätzlichen Züge fahren daher mit einer Ausnahme nicht mehr:
Um 7.33 Uhr startet eine Extra-Fahrt ab Ginnheim zum Hauptbahnhof. Der Westbahnhof wird nicht mehr angefahren.
Fahrplanbuchseiten Linie 16 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 16 (PDF, 3.8 MB)

27: am Morgen zweimal ab Nieder-Erlenbach

Nieder-Erlenbach – Nieder-Eschbach [U] – Preungesheim [U]

Die „Schulbusse“ der Linie 27 fahren morgens zwischen 7.00 und 8.00 Uhr nur noch zwei Mal statt vier Mal ab Nieder-Erlenbach Richtung Nieder-Eschbach und weiter nach Preungesheim. Zählungen haben gezeigt, dass auch mit diesem Angebot allen Fahrgästen genug Platz geboten wird.
Fahrplanbuchseiten Linie 27 (PDF, 0.2 MB) Haltestellenfahrplan Linie 27 (PDF, 3.2 MB)

30: guter Anschluss an die neue Straßenbahnlinie 18

Bad Vilbel – Frankfurt Friedberger Warte
(– Sachsenhausen Hainer Weg)

Zwischen Friedberger Warte und Konstablerwache fährt künftig die neue Straßenbahnlinie 18 auf dem gleichen Wege wie die Buslinie 30 und bietet viel Platz und einen dichten Takt. Morgens und nachmittags im Berufsverkehr wird sie weiterhin durch die Buslinie 30 unterstützt, die dann wie bisher im 10-Minuten-Takt zwischen Bad Vilbel und Sachsenhausen Hainer Weg verkehrt. Außerhalb des Berufsverkehrs wird die Linie 30 sich auf die Strecke zwischen Bad Vilbel und Friedberger Warte beschränken, wo bequem an der gleichen Haltestelle zwischen Bus und Tram umgestiegen werden kann.
Fahrplanbuchseiten Linie 30 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 30 (PDF, 3.1 MB)

31: Umleitung wird vorerst zur Regel

Riederhöfe – Osthafen Schmickstraße

Die Linie 31 wird auch im kommenden Jahr auf dem geänderten Linienweg zwischen Riederhöfe und Schmickstraße verkehren, da die Honsellbrücke gesperrt bleibt.
Bereits seit dem Sommer fahren am Morgen und bis in den Abend hinein zusätzliche Busse.
Fahrplanbuchseiten Linie 31 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 31 (PDF, 0.3 MB)

33: zusätzlicher Bus am Morgen

Hauptbahnhof – Westhafen

Immer mehr Fahrgäste nutzen morgens die Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Westhafen, so dass auf der 33 künftig ein zusätzlicher Bus um 8.34 Uhr ab Hauptbahnhof fahren wird.
Fahrplanbuchseiten Linie 33 (PDF, 0.2 MB) Haltestellenfahrplan Linie 33 (PDF, 1.3 MB)

36, Nachtbusse: neue Haltestelle am Anlagenring

Westbahnhof – Sachsenhausen Hainer Weg

An der Peterskirche wurde Richtung Konstablerwache die neue Haltestelle „Peterskirche“ eingerichtet. In der Gegenrichtung liegt die neue Haltestelle an der Ecke Eschenheimer Anlage/Unterweg und heißt dementsprechend „Unterweg“.
Fahrplanbuchseiten Linie 36 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 36 (PDF, 4.1 MB)

42: Viktor-Slotosch-Straße am Morgen etwas später angebunden

Victor-Slotosch-Straße – Enkheim – Bergen Ost

Die Linie 42 fährt erst ab etwa 8.45 Uhr zu den Supermärkten in der Victor-Slotosch-Straße – eine halbe Stunde später als bisher.
Fahrplanbuchseiten Linie 42 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 42 (PDF, 1.2 MB)

44: noch ein Bus mehr zur Riedschule

Friedhof Fechenheim – Seckbach Leonhardsgasse

Von Fechenheim fährt an Schultagen ein weiterer Bus direkt bis zur Riedschule: Er startet um 7.01 Uhr am Friedhof Fechenheim, also kurz vor dem bisher bereits auf diesem Sonderweg verkehrenden „Schüler-Bus“ und der Fahrt der Buslinie 551, die seit dem Sommer einen kleinen Umweg über die Riedschule macht
Fahrplanbuchseiten Linie 44 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 44 (PDF, 1.8 MB)

51: mehr Busse für Schüler

Höchst Industriepark Tor Nord – Niederrad Triftstraße

Insbesondere aufgrund der zahlreichen Schülerinnen und Schüler auf der Linie 51 zwischen Höchst, Nied und Niederrad werden um 13.10 Uhr und 13.30 Uhr zwei zusätzliche Busse in den Fahrplan Richtung Niederrad aufgenommen.
Fahrplanbuchseiten Linie 51 (PDF, 0.8 MB) Haltestellenfahrplan Linie 51 (PDF, 9.9 MB)

58: morgens im 7,5-Minuten-Takt

Eschborn – Höchst – Frankfurt Flughafen

Zwischen Höchst und Flughafen ist die Line 58 am Morgen sehr beliebt. Zwischen 6.15 und 6.45 Uhr fahren die Busse nun doppelt so oft – sie sind dann alle sieben bis acht
Minuten unterwegs.
Die neue Haltestelle „Brüningstraße“ verkürzt viele Fußwege im Höchster Südwesten. Fahrplanbuchseiten Linie 58 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 58 (PDF, 2.9 MB)

61: zusätzliche Busse am Abend

Südbahnhof – Flughafen

Von Flughafen-Mitarbeitern wird die Line 61 gegen 22.00 Uhr besonders gern genutzt. An Wochentagen fahren deshalb zu dieser Zeit die Busse von 21.18 bis 23.18 Uhr viertelstündlich am Flughafen ab.
Fahrplanbuchseiten Linie 61 (PDF, 0.2 MB) Haltestellenfahrplan Linie 61 (PDF, 6.5 MB)

63: Anschluss an die Straßenbahn

Weißer Stein – Gravensteiner-Platz

Die Buslinie 63 startet und endet ebenso wie die neue Straßenbahn-linie 18 künftig am Gravensteiner-Platz im „Frankfurter Bogen“. Die Haltestellen „Am Borsdorfer“ und „Herrenapfelstraße“ werden von den Bussen nicht mehr bedient.
Zwischen Frankfurter Berg und Weißer Stein werden aufgrund der hohen Nachfrage von 7.00 bis 8.00 Uhr zusätzliche Busse auf der Linie 66 eingesetzt – hier wollen zu dieser Zeit immer besonders viele Fahrgäste mitgenommen werden, denen traffiQ so mehr Fahrkomfort bietet.
Fahrplanbuchseiten Linie 63_66 (PDF, 0.4 MB) Haltestellenfahrplan Linie 63 (PDF, 2.3 MB)

65: nur noch bis Ober-Erlenbach

Bad Vilbel – Ober-Erlenbach

Die Linie 65 verkehrt ab Fahrplanwechsel zwischen Bad Vilbel und Ober-Erlenbach. Der nur von wenigen Fahrgästen genutzte Abschnitt Ober-Erlenbach – Petterweil wird daher nicht mehr bedient.
Fahrplanbuchseiten Linie 65 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 65 (PDF, 1.5 MB)

n61: zusätzliche Fahrt nach Offenbach

Konstablerwache – Offenbach

Die Nachtbuslinie n61 fährt in den Wochenendnächten zusätzlich um 4.00 Uhr nach Offenbach.
Fahrplanbuchseiten Linie n61 (PDF, 0.2 MB) Haltestellenfahrplan Linie n61 (PDF, 10.0 MB)

OF-67: jetzt durch Gateway Gardens

Dreieich Sprendlingen – Flughafen

Wo früher die US-Armee stationiert war, entsteht jetzt ein Neubaugebiet mit Hotels, Büros und Gewerbebetrieben: Der attraktive Standort „Gateway Gardens“ in unmittelbarer Nähe des Flughafens wächst kontinuierlich. Mit der Buslinie OF-67 erhält er jetzt auch Anschluss an das Frankfurter Nahverkehrsnetz. Montags bis freitags stellt die Linie von etwa 5.30 bis 19.30 Uhr im Halbstundentakt die Verbindung von den neuen – zentral im neuen Frankfurter Stadtteil gelegenen Haltestellen „Gateway Gardens Mitte“ und „Thea-Rasche-Straße“ zum Flughafen-Terminal 1 und, in der Gegenrichtung, nach Neu-Isenburg und Dreieich-Sprendlingen her.
Fahrplanbuchseiten Linie OF-67 (PDF, 0.1 MB)

Haltestellenumbenennungen

Zur besseren Orientierung wurden einige Haltestellen rund um den Lokalbahnhof umbenannt. Die Haltestelle der Linien 30, 36, n7, n62, n63, n71 heißt jetzt „Lokalbahnhof/Darmstädter Landstraße“, die Haltestelle der Linien 45, 47, 48, OF-50, 653 „Lokalbahnhof/Hedderichstraße“. Die Haltestelle „Textorstraße“ der Linien 14, 15, 16, 45 wurde in „Lokalbahnhof/Textorstraße“ umbenannt.

Die Haltestelle „Hochfeldstraße“ in Harheim wurde in „Am Römerbrunnen“ umbenannt. Die Haltestelle „Prieststraße“ auf der Linie U5 heißt jetzt „Neuer Jüdischer Friedhof“ und die „Rehbockschneise“ in unmittelbarer Nähe zu Gateway Gardens „Gateway Gardens Nord“.