Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

Bewerbungsprozess

  • Ihre Bewerbung wird bei uns streng vertraulich behandelt. Zunächst erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  • Wir sichten alle eingegangenen Bewerbungen sorgfältig und vereinbaren mit Bewerberinnen und Bewerbern, die aufgrund ihrer Qualifikation und Erfahrung in die engere Wahl kommen, Vorstellungstermine. Das kann je nach Bewerbungsverfahren vier bis sechs Wochen dauern.
  • An den ein- bis zweistündigen Vorstellungsgesprächen nehmen neben dem/der jeweiligen Bereichsverantwortlichen in der Regel ein/e Vertreter/in der Geschäftsführung, des Personalservices, des Betriebsrates und der Schwerbehindertenvertretung teil. Im Gespräch wird unter anderem das Aufgabengebiet erörtert sowie Fragen zur Motivation und dem bisherigen beruflichen Werdegang geklärt.
  • Das Auswahlgremium berät sich und formuliert einen Besetzungsvorschlag, der der Geschäftsführung und dem Betriebsrat zur Entscheidung vorgelegt wird.
  • Nach Vorliegen der Entscheidung wird der Personalservice die Zusage und den Arbeitsvertrag ausfertigen.
  • Bewerberinnen und Bewerber, die nicht berücksichtigt werden konnten, erhalten ihre Bewerbung zeitnah nach Abschluss des Verfahrens zurück.