Jahr 2018

20.12.2018

  • Neuer Busbahnhof Höchst in Betrieb genommen

09.12.2018     

  • Fahrplanwechsel
    - U6 und U7: Tausch der westlichen Linienäste
    - Linie 14: Neue Führung Bornheim Ernst-May-Platz – Gallus Gustavsburgplatz
    - Linie 18: Neue Führung Preungesheim Gravensteiner-Platz – Louisa Bahnhof
    - Linie 46: Kürzung des Linienweges (Rebstock Römerhof – Hauptbahnhof)
  • Nachtverkehr: Neues Nachtlinienkonzept – Endstufe ‑ realisiert
  • Alternative Antriebe: Linie 75 auf batterieelektrische Busse umgestellt

06.12.1018 

  • Neuer Internetauftritt unter traffiQ.de und rmv-frankfurt.de

01.07.2018 

  • Dr.-Ing. Tom Reinhold ist neuer traffiQ-Geschäftsführer

30.03.2018

  • Lohrbergbus (Linie 83: Friedberger Warte – Lohrberg) nimmt saisonalen Betrieb auf

Jahr 2017

10.12.2017

  • Fahrplanwechsel
    - Nachtverkehr auf U-Bahn und S-Bahn startet

01.08.2017

  • Schülerticket Hessen eingeführt

Jahr 2016

11.12.2016

  • In-der-City-Bus übernimmt das Buslinien-Bündel E (Innenstadt)
  • Fahrplanwechsel
    - Linie 58 verkehrt 24 Stunden täglich zwischen Höchst und Flughafen
    - Linie 64 verlängert über Hauptbahnhof bis Europaviertel West
    - Neue Linie 67: Rödelheim Bahnhof - Eschborner Landstraße West

29.10.2016

  • U-Bahn-Linie U5 durchgängig barrierefrei in Betrieb

02.02.2016

  • Testweise verkehrt für eine Woche ein Berliner Doppelstock-Bus auf der Linie 30

Jahr 2015

13.12.2015

  • Fahrplanwechsel
    - Linie 36 beschleunigt – bis zu 11 Minuten Fahrzeitgewinn
    - Linie 75 verkehrt täglich, auch in den Semesterferien

11.12.2015

  • Testweise verkehrt für eine Woche ein Berliner Doppelstock-Bus auf der Linie 34

13.09.2015

  • Fahrgastbeirat: Erste bundesweite Tagung in Frankfurt am Main

Jahr 2014

14.12.2014

  • Neuer Betreiber im Buslinien-Bündel B „Höchst“: DB Busverkehr Hessen (BVH)
  • Fahrplanwechsel
    - Eröffnung Straßenbahnstrecke in der Stresemannallee
    - Linie 17 verlängert: (Rebstockbad -) Hauptbahnhof - Neu-Isenburg Stadtgrenze
    - Linie 14 gekürzt: Bornheim Ernst-May-Platz - Louisa Bahnhof
    - Linie 35 gekürzt: Lerchesberg - Stresemannallee/Mörfelder Landstraße
    - Einheitliches Taktschema 15/30 abends

Jahr 2013

09.12.2013

  • DB Busverkehr Hessen (BVH) übernimmt Buslinien-Bündel F „Sachsenhausen“
  • Fahrplanwechsel
    - einheitliches Taktschema (ETS) am Wochenende morgens
    - Linie 21 immer durch die Mainzer Landstraße
    - Linie 32 mit neuem Endpunkt Westbahnhof
    - Linie 46 durchs Europaviertel bis Römerhof
    - Linien 53 und 54 tauschen Endpunkte (53: Bahnhof Zeilsheim, 54: Sindlingen Friedhof)

Jahr 2012

09.12.2012

  • Neuer Betreiber im Buslinien-Bündel F: Omnibus- und Reisedienst Erich Sack
  • Fahrplanwechsel
    - Betriebsstart Buslinie 77 (Flughafen – Gateway Gardens)
    - Neue regionale Nachtbuslinie n33 (Friedberger Warte – Karben)
    - neue Nachtbuslinie n41 (Anschluss Alt-Eckenheim und Frankfurter Bogen

10.02.2012

  • VGF präsentiert den auf Initiative von traffiQ entwickelten, aus zwei kurzgekuppelten U-Bahn-Wagen bestehenden Typ U5-50

Jahr 2011

11.12.2011

  • Fahrplanwechsel
    - Eröffnung Straßenbahnlinie 18 (Gravensteiner-Platz - Lokalbahnhof/Offenbach Stadtgrenze)
    - Linie 63: Rücknahme Gravensteiner-Platz – Herrenapfelstraße
    - Linie 65: Rücknahme Obereschbach – Petterweil
    - Gateway Gardens erhält Nahverkehrsanschluss (Buslinie OF-67)

01.07.2011

  • Ermäßigte CleverCard Frankfurt eingeführt

01.02.2011

  • Stadt Frankfurt am Main vergibt Stadtbahn- und Straßenbahnbetrieb über traffiQ direkt an die VGF („Direktvergabe Schiene“)

Jahr 2010

12.12.2010

  • Erstmalige Betriebsaufnahme Buslinien-Bündel E durch Veolia Verkehr Rhein-Main (Alpina)
  • Erstmalige Betriebsaufnahme Buslinien-Bündel H (Kleinbus) durch Urberacher Omnibusbetrieb Lang
  • Fahrplanwechsel
    - Eröffnung Riedberg-Stadtbahn (Linien U8 und U9)
    - Start Kleinbuslinien Oberrad (Linien 81 und 82)

Jahr 2009

13.12.2009

  • Erstmalige Betriebsaufnahme Bündel B durch In-der-City-Bus
  • Fahrplanwechsel
    - Nachtbusse in allen Nächten
    - Verlängerung Buslinie 46 (Hauptbahnhof – Europaviertel)
    - Neue Kleinbuslinie 57 (Zeilsheim Taunusblick – Industriepark Tor West)
    - Verlängerung Buslinie 64 (Dornbusch – Hauptbahnhof)
  • Servicetelefon täglich von 0.00 bis 24.00 Uhr besetzt

23.03.2009

  • Straßenbahn in den Frankfurter Bogen: 1. Spatenstich

Jahr 2008

14.12.2008

  • Erstmalige Betriebsaufnahme Bündel C durch Autobus Sippel
  • Fahrplanwechsel
    - Verlängerung U4 (Riederwald Schäfflestraße – Enkheim)
    - neue Buslinie 48 (Südbahnhof – Goetheturm)
    - Verlängerung Buslinie 52 (Griesheim Bahnhof – Griesheim Jägerallee)
    - Verlängerung Nachtbuslinie n3 (Nordwestzentrum – Riedberg)

24.10.2008

  • Magistrat beschließt Direktvergabe des U- und Straßenbahnbetriebs an VGF durch traffiQ

04.09.2008

  • Riedberg-Stadtbahn: 1. Spatenstich

01.08.2008

  • Einführung „10-Minuten-Garantie“

15.06.2008

  • Verlängerung U-Bahn-Linie U4: Bornheim Seckbacher Landstraße - Riederwald Schäfflestraße

Jahr 2007

09.12.2007

  • Fahrplanwechsel
    - neue Quartierbuslinie 69 (Weißer Stein – Hügelstraße)
    - Verlängerung Buslinie 78 nach Schwanheim
    - zusätzliche Fahrten frühmorgens und spätabends auf vielen Linien (Erfüllung NVP)

05.07.2007

  • Stadtverordnetenversammlung beschließt Fortsetzung der Ausschreibung von Busverkehren

Jahr 2006

10.12.2006

  • Erstmalige Betriebsaufnahme Buslinien-Bündel A (Frankfurter Norden und Nordwesten) durch Alpina Bad Homburg GmbH
    - Einsatz von über 50 besonders umweltfreundlichen EEV-Bussen
  • Fahrplanwechsel
    - Neues Buskonzept Zeilsheim
    - Linie 45 erschließt Wohngebiet westlich der Darmstädter Landstraße
    - Linie 63 wird im Neubaugebiet Frankfurter Bogen verlängert
    - Neue Linien 72/73 (Nordwestzentrum – Industriehof - Rödelheim Bahnhof/Westbahnhof)
    - Start Regionales Nachtbuskonzept

Jahr 2005

11.12.2005

  • Erstmalige Betriebsaufnahme Buslinien-Bündel D (Frankfurter Osten, Linien 30 und 36, Nachtbusse) durch In-der-City-Bus GmbH
  • Fahrplanwechsel
    - Neue Linie 33 (Hauptbahnhof – Westhafen)
    - Einstellung Linie 40 (Hugo-Junkers-Straße – Ferdinand-Porsche-Straße)
    - Einstellung Linie 69 (Bad Vilbel Paul-Gerhardt-Straße – Bornheim)
  • Mobilitätsgarantie für Nachtbuskunden

24.02.2005

  • Stadtverordnetenversammlung beschließt Ausschreibung des Buslinien-Bündels A (Frankfurter Norden und Nordwesten)

Jahr 2004

12.12.2004

  • Inbetriebnahme Midibuslinien Frankfurt-Süd (Bündel F) durch Verkehrsgesellschaft Untermain (erste Ausschreibung in Frankfurt)
  • Fahrplanwechsel
    - neue Buslinie 45 (Südbahnhof – Deutschherrnviertel)
    - neue Buslinie 47 (Südbahnhof – Sachsenhäuser Berg)
  • Einführung „9-Uhr-Karte“

01.08.2004

  • Einführung Schülerjahreskarte

06.02.2004

  • Namensänderung: „traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH“

01.01.2004

  • Gründung der Tochtergesellschaft „traffiQ-Servicegesellschaft mbH (tiQs)“

Jahr 2003

14.12.2003

  • Fahrplanwechsel
    - Inbetriebnahme Rebstock-Straßenbahn (Linie 17)
    - Verlängerung Buslinie 58 (Eschborn – Industriepark Höchst) zum Flughafen
    - Start der Buslinie 78 (Südbahnhof – Niederrad ComConCenter)
  • traffiQ-Servicetelefon mit kundenfreundlichen Servicezeiten (täglich 6 – 24 Uhr) ist geschaltet

01.05.2003

  • Nachtbusse: Neue Linien nach Bad Homburg und Oberursel

Jahr 2002

15.12.2002

  • Fahrplanwechsel
    - Integraler Taktfahrplan für den Frankfurter Norden
    - Neuer Straßenbahn-Takt zwischen Höchst und Fechenheim
    - Neubaugebiete auf dem Riedberg (Linie 26) und im Frankfurter Bogen (Linie 63) erhalten Busanschluss
    - Nachtbuslinie n11 nach Eschborn geht in Betrieb

01.02.2002

  • Überleitung der Personale von der VGF zur Lokalen Nahverkehrsgesellschaft

Jahr 2001

01.09.2001

  • Gründung der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft

30.08.2001

  • Stadtverordnetenversammlung beschließt Gründung der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft